NEXIS 4 | Datenschutz | Team | Datenschutzerklärung

Teilnahmebedingungen

BEDINGUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AN SEMINAREN UND VERANSTALTUNGEN

1. Geltung

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Veranstaltungen und Seminare des Veranstalters. Sie gelten für Verbraucher und Unternehmer, es sei denn, in der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung vorgenommen.


2. Anmeldung

2.1 Die Anmeldung zur Veranstaltung „INVOLVE 2022“ ist nur für Kunden und Partner der Nexis GmbH vorbehalten.

2.2 Der Vertrag kommt durch eine Anmeldung und die Anmeldebestätigung des Veranstalters zustande. Die Anmeldebestätigung erfolgt schriftlich, per E-Mail an die angegebene E-Mailadresse des/der Teilnehmer*in. Die Darstellung der Veranstaltung in der Veranstaltungsdatenbank stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.

2.3 Die Anmeldung kann nur durch Online-Anmeldung auf der Website der Veranstaltung erfolgen. Die Anmeldungen werden grundsätzlich nur in Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

2.4 Bei der Online-Anmeldung wird durch Anklicken des Buttons „Jetzt anmelden“ eine verbindliche Anmeldung zur dargestellten Veranstaltung erklärt. Die Bestätigung des Zugangs der Anmeldung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. 

2.5 Mit der Anmeldung wird die Geltung dieser Teilnahmebedingungen akzeptiert.

2.6 Kann eine Anmeldung vom Veranstalter nicht berücksichtigt werden, so wird dies umgehend zugeteilt.


3. Absage und Änderung durch den Veranstalter

3.1 Die Veranstaltung kann vom Veranstalter aus wichtigem Grund abgesagt werden, insbesondere mangels kostendeckender Teilnehmer*innenzahl, wegen kurzfristiger Nichtverfügbarkeit des Referenten ohne Möglichkeit des Einsatzes einer/s Ersatzreferent*in oder aufgrund von höherer Gewalt.

3.2 Der Veranstalter ist zum Wechsel von Referent*innen oder zu Verschiebungen im Ablaufplan aus triftigem Grund, z.B. wegen Erkrankung des/der Referent*in, berechtigt, soweit dies dem/der Teilnehmer*in zumutbar ist.


4. Haftung

4.1 Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt davon bleibt die Haftung für die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und aus dem Produkthaftungsgesetz. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertraut und regelmäßig vertrauen darf. Im Fall der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten wird der Schadensersatzanspruch auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn dieser nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


5. Fotografieren, Filmen, Videoaufnahmen und Zeichnen

5.1 Filmen, Fotografieren sowie das Anfertigen von Zeichnungen und Videoaufnahmen sind innerhalb der Ausstellungsräume und des im Freigelände gelegenen Ausstellungsbereichs nur Personen gestattet, die hierfür von dem Veranstalter zugelassen sind. 

5.2 Darüber hinaus kann der Veranstalter Ausstellern genehmigen, professionelle Foto- oder Filmaufnahmen vom eigenen Stand durchzuführen oder durch einen Fotografen durchführen zu lassen. Die Genehmigung beinhaltet den Zutritt zum Veranstaltungsgelände für das Foto- bzw. Filmteam außerhalb der Öffnungszeiten, sofern dies mit dem Betreiber des Veranstaltungsortes, dem Jahnstadion Regensburg (Jahnstadion Regensburg, Franz-Josef-Strauß-Allee 22, 93053 Regensburg) gestattet ist. Während der Veranstaltungszeit werden zusätzlich gültige Tickets benötigt, um Zutritt zum Jahnstadion Regensburg zu erhalten.

5.3 Die Herstellung von fotografischen oder sonstigen Aufnahmen von den Ständen anderer Aussteller ist in jedem Falle unzulässig. Bei Zuwiderhandlung kann der Veranstalter unter Anwendung rechtlicher Möglichkeiten die Herausgabe des Aufnahmematerials verlangen. 

5.4 Der Veranstalter ist berechtigt, Fotografien, Zeichnungen, Film- und Videoaufnahmen vom Messegeschehen, den Ständen und den Ausstellungsgütern anfertigen zu lassen und diese für Werbezwecke, Social Media oder allgemeine Presseveröffentlichungen zu verwenden.


6. Datenschutz

Die Daten des/der Teilnehmer*in und / oder Vertragspartners beziehungsweise dessen Vertreters werden ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung durch den Veranstalter elektronisch gespeichert und verarbeitet, es sei denn, es wird ausdrücklich in eine sonstige, in der jeweiligen Einwilligung konkretisierten Nutzung und/oder Verwendung der Daten eingewilligt. Die Verwendung umfasst auch die Weiterleitung der Daten an von der Erlaubnis umfasste Dritte. Eine Weitergabe der Daten an unberechtigte Dritte erfolgt nicht. Die Übersendung der Anmeldebestätigung kann auch per unverschlüsselter E-Mail erfolgen. Dabei kann nicht  ausgeschlossen werden, dass diese von Dritten gelesen wird.


7. Urheberrecht

Arbeitsunterlagen und verwendete Computersoftware sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder die Weitergabe an Dritte ist nur nach vorheriger Zustimmung des Urheberrechteinhabers zulässig.


8. Salvatorische Klauseln

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bliebt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.


Weitere Klauseln:

9. 
Buchung von Übernachtungen und Nebenveranstaltungen

Für mehrtägige Veranstaltungen wird teilweise ein Kontingent von Hotelzimmern vorgehalten. Buchung und Abrechnung von Übernachtungen ist jedoch allein Sache der Teilnehmenden und erfolgt auf deren Namen und Rechnung. Gleiches gilt für die Teilnahme an vergütungspflichtigen Nebenveranstaltungen wie Theater- und Museumsbesuche und andere Incentives.


10. Inhalt der Vorträge

Der Veranstalter gewährt in ihren Veranstaltungen den Vortragenden ein Forum für die von ihnen vorgetragenen Inhalte und trifft sorgfältige Auswahl. Für den Inhalt des jeweiligen Vortrags sind jedoch allein die Referenten verantwortlich



11. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Nexis GmbH

Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
Deutschland
+49 941 46297121
contact@nexis-secure.com
www.nexis-secure.com

12. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Alexander Puchta
Nexis GmbH
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg
Deutschland
+49 941 46297121
privacy@nexis-secure.com
www.nexis-secure.com

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.